Sie können viele integrierte Funktionen und Apps beheben. Öffnen Sie Einstellungen, und suchen Sie nach Suchen und Beheben von Problemen mit Microsoft Store-Apps. Dies wird auch mit dem Store selbst helfen, da es auch eine App ist. Funktioniert Ihr Internet? Ist es schnell genug? Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung einmal, um sicherzustellen. Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen WLAN-Netzwerk herzustellen. Sie können Ihr Handy auch als Hotspot nutzen. Fast.com ist ein guter Ort, um Download-Geschwindigkeiten zu überprüfen. Überprüfen Sie Ihren Router und alle Drähte. Wenn beim Starten des Stores oder beim Herunterladen einer App oder beim Aktualisieren einer App ein Verbindungsfehler angezeigt wird, ist es an der Zeit, in die Registrierung zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Anweisungen genau befolgen, da falsche Bearbeitungen in der Registrierung weitere Probleme verursachen können. Microsoft Store ist eine wichtige Komponente von Windows 10, aber viele Benutzer berichteten bestimmte Probleme beim Herunterladen von Microsoft Store-Spielen.

Apropos Probleme mit dem Microsoft Store, hier sind einige häufige Probleme, die von Benutzern gemeldet werden: Für einen Computer kann Windows manchmal ziemlich dumm sein. Betrachten Sie dies. Wenn Sie nicht genügend Speicherplatz im Downloadlaufwerk haben, dachten Sie, dass Microsoft Store dies vor dem Starten eines Downloads berechnen würde? Nein. Es wird den Download beginnen und dann auf halbem Weg stoppen, wenn es nicht mehr platz. Nun, Sie wissen, was jetzt zu tun ist. Nächstes Thema: Wenn Sie Apps aus dem Microsoft Store herunterladen können, aber keine gewünschten Geschwindigkeiten erhalten, klicken Sie auf den untenstehenden Link, um zu erfahren, was zu tun ist. Hier ist ein weiterer Grund, ihren Download-Speicherort zu ändern, bevor Sie einen Download starten. Es ist bekannt, bei Laufwerksfehlern zu helfen. Öffnen Sie die Einstellungen erneut und klicken Sie auf Speicher.

Wenn Sie Windows Store-Spiele nicht herunterladen können, könnte das Problem Ihr Benutzerkonto sein. Das Benutzerkonto kann manchmal beschädigt werden, und das kann zu diesem und vielen anderen Problemen führen. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, ein neues Benutzerkonto zu erstellen. Sie können dies tun, indem Sie diefolgenden Schritte ausführen: Nicht in der Lage, Microsoft Store-Spiele herunterzuladen, kann für viele Benutzer ein großes Problem sein, aber wir hoffen, dass Es Ihnen gelungen ist, Ihr Problem mit einer unserer Lösungen zu lösen. Immer mehr Entwickler listen ihre Apps im Microsoft Store auf. Es macht es so viel einfacher, Apps zu finden und herunterzuladen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Updates zu pushen und neue Kunden zu finden. Obwohl die Microsoft Store-App die Erfahrung ist, die Microsoft für Windows 10-Benutzer zum Herunterladen von Apps, Spielen und Unterhaltung vorgesehen hat, ist sie keine perfekte Erfahrung und funktioniert nicht immer wie erwartet. Es gibt eine Methode, die Sie ausprobieren können, indem Sie die Windows Store-App zurücksetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie es Schritt für Schritt tun.

Keine Sorge, Sie verlieren nichts, was Sie zuvor gekauft oder heruntergeladen haben. Dadurch wird nur der Cache gelöscht und Die Bibliothek aktualisiert. 1. Stellen Sie sicher, dass Uhrzeit und Datum richtig eingestellt sind. 2. Aktualisieren Sie alle vorhandenen Apps. 3. Melden Sie sich ab und melden Sie sich wieder an. 4. Setzen Sie den Speichercache zurück.

Klicken Sie im Microsoft Store auf die Registerkarte Apps oder Spiele. Um weitere Elemente anzuzeigen, wählen Sie alle am Ende der Zeile anzeigen aus. Wählen Sie die App oder das Spiel aus, die Sie herunterladen möchten, und wählen Sie Get aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Installationsprogramm, das Sie in Schritt 3 heruntergeladen haben – es wird als iTunesSetup oder iTunes6464Setup bezeichnet – und wählen Sie “Als Administrator ausführen”. Wenn Sie iTunes bereits installiert haben, werden Sie vom Installationsprogramm aufgefordert, die Software zu reparieren.